Glasfaser und Wärme:
Einzeln oder im Doppelpack?

Fernwärmekunden der GWO bekommen zusammen mit dem Wärme-Hausanschluss ohne Mehrkosten einen Glasfaseranschluss installiert. Für potenzielle Glasfaser-Kunden, die nicht oder noch nicht "Oberhachinger Wärme" beziehen wollen, haben die GWO zwei Tarife für den Glasfaser-Hausanschluss entwickelt, die den individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen möglichst weit entgegenkommen sollen.

Modell A "Glasfaser und Wärme"
Herstellung eines Glasfaseranschlusses und Verlegung der Leitungen für einen späteren Fernwärmeanschluss

Inkl. 15 Trassenmeter* netto 2.605,04 Euro brutto 3.100,00 Euro
je zusätzlicher Trassenmeter* netto 110,00 Euro brutto 130,90 Euro

Die Zahlungen des Anschlussnehmers, die dieser für die Herstellung des Glasfaser-Hausanschlusses leistet, werden mit den Kosten für die Errichtung des Hausanschlusses Wärme verrechnet.

Modell B "Glasfaser"
Ausschließliche Herstellung eines Glasfaseranschlusses

Inkl. 15 Trassenmeter* netto 2.605,04 Euro brutto 3.100,00 Euro
je zusätzlicher Trassenmeter* netto 110,00 Euro brutto 130,90 Euro

*auf dem anzuschließenden Grundstück

Alle Details zu den Kosten eines Glasfaser-Hausanschlusses finden Sie in unserem Preisblatt.